Erdwind-Story_Content_gross_15012015

Mit Bildergalerien der Erdwind – Schmuck Kollektion

Erdwind wird im Jahr 2003 von Conya Clackworthy und Klaus Pöhlmann gegründet.
Conya ist kreative Psychotherapeutin und Dozentin in eigener Praxis (www.zukunftswerkstatt-tk.de) und Klaus arbeitet in einem Waldkindergarten. Sie reisen gern zusammen nach Korsika und beginnen in ihrer Freizeit aus den dort gesammelten Naturmaterialien wie Schwemmhölzern und Eukalyptus die ersten Schmuckstücke zu fertigen. Sie geben ihrem Kunsthandwerk den Namen “Erdwind“– weil der Wind der Erde die Wellen bewegt, die das Schwemmholz für ihren Schmuck an Land spülen.

Paralell zu ihrer ursprünglichen Berufstätigkeit erlernen sie autodidaktisch das Schmuckhandwerk und beziehen 2005 als Familie den „ Erdwind Hof“ im fränkischen Seenland – dort finden auch ihre Werkstätten, Präsentations – und Lagerräume ihren Platz.

Sie haben den Namen Erdwind mit Klaus’ immer neuen Ideen und Conyas Auge für Ästhetik zu einem Begriff in der Schmuckbranche gemacht und verkauften bis zum Sommer 2015 mit viel Freude ihre Kollektion auf Kunsthandwerker– und Gartenmärkten.

Doch es wäre nicht Erdwind, wenn die Geschichte im Sommer 2015 zu Ende gewesen wäre.

Weiter geht´s mit der Erdwind Spiele-Story!
Und hier geht´s zu Anleitungen, Inspirationen & Informatives „rund um“ Erdwind Spiele


So fing 2003 alles an…



Schöne Ansichten



Unsere Marktpräsenz