Hier haben wir für Euch Informatives und Interessantes zum Download hinterlegt. Ihr findet hier sowohl Anregungen aus Therapie und Pädagogik, erzählte Spielegeschichten die sich „sehen lassen“ , Spiele-und Bauanleitungen unserer Produkte, bebilderte Spielanregungen, links zu Projekten die wir unterstützen wollen, Prüfberichte und Zertifizierungen und last but not least: Kundenerzählungen und Bilder von unseren Spielen in der Welt !

Herstellung von Neopren

Neopren entsteht zunächst über das Formen einer Rohmasse durch mechanisches Kneten und Walzen.
In einem mehrstufigen Kompressions- und Extrusionsprozess wird diese Masse anschliessend in kompakte Blöcke (ca. 1300mm x 2200mm x 30mm) vulkanisiert, die nach entsprechender Ablagerung auf Kundenwunsch in unterschiedlich starke Platten aufgespaltet werden. Anschliessend erfolgt je nach Bedarf eine weitere Oberflächenbehandlung oder die Kaschierung mit Oberstoffen/Gewirken.

Alle Prozessabschnitte unterliegen spezifischen Zeit-, Druck- und Temperaturbedingungen, von denen die optimale Ausprägung der Qualitätsmerkmale des Endprodukts abhängt. Entscheidend ist die Ausbildung einer homogenen Zellstruktur ohne jegliche Lufteinschlüsse. 

Neopren ist die Handelsbezeichnung für einen Synthetikkautschuk
.

Die Werkstoffbezeichnung ist Chlor-Butadien-Kautschuk (Chloroprene Rubber – CR).

ERFAHRUNGEN aus Therapie und Pädagogik

Dieser Bereich ist noch in der Entwicklungsphase – wir arbeiten mit Hochdruck daran!